zum Archiv
Veranstaltungen und Termine

Regelmäßige Termine von Gruppen ->
siehe ganz unten, nach den Einzelveranstaltungen!

____________________________________________________________________________________

Mirjam-GD

____________________________________________________________________________________

Kinderfest
am 24. September 2017

Kinderfest-September-2017-klein

___________________________________________________________________________________________________

RSC-04-011-2017

____________________________________________________________________________________

Regelmäßig wiederkehrende Termine

___________________________________________________________________________________________________

Tischgespraeche-02

Aus Anlass des 500-jährigen Reformationsjubiläums bieten wir im Laufe des Jahres 2017 eine besondere Gesprächsreihe unter dem Titel „Rüttenscheider Tischgespräche“ an. In lockerer Atmosphäre wollen wir uns dabei einzelnen Themen der Theologie des Reformators widmen.

„Wer meint nicht, von Luther etwas zu wissen? Wer hätte nicht irgendein Urteil über ihn? Wie sein Name jedem bekannt ist, so hält jeder auch ihn selber für einen wohlbekannten.“ So schrieb einst Helmut Gollwitzer 1955 im Vorwort zu einer Taschenausgabe von Luthers Schriften.
Daran hat sich bis heute nichts geändert. Die Frage ist allerdings, ob uns deshalb auch Luthers Anliegen ausreichend bekannt ist. Ob wir an uns heranlassen, was den Reformator im Innersten antrieb. Da besteht Nachholbedarf. Im Vorfeld des Reformationsjubiläums 2017 möchten wir Luthers evangelisches Bekenntnis entfalten und erneuern.

Für den Terminkalender:
Gesprächsabende jeweils donnerstags um 19.30 Uhr
Die Termine:

07. September: Die Schrift
05. Oktober: Die Kirche
09. November: Luther predigt
 

04-7 martin_luther-02

___________________________________________________________________________________________________

Mit Leib und Seele beten - Inklusiver Bibelkreis
Biblische Geschichten mit allen Sinnen erleben

Einmal im Monat treffen wir uns in der Reformationskirche. Nach einem lockeren "Ankommen" setzen wir uns um eine Mitte und nähern uns gemeinsam mit allen Sinnen einer biblischen Geschichte. Dabei wollen wir uns auch Zeit füreinander nehmen und uns gegenseitig stärken und Gemeinschaft im Sinne der Bibel erleben.

Wer unsere Kirche einmal neu erleben will und wer sich einmal auf eine andere Weise biblischen Texten nähern möchte, ist herzlich eingeladen.
Wir freuen uns auf Euch!
Eure und Ihre
Sofie Schroeder, Email: sofie-schroeder@t-online.de
und Pfarrerin Sabine Grüneklee-Herrmann, Tel. 77 46 99

Jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr.
Unsere nächsten Termine:

Montag, 18. September - Montag, 16. Oktober
Montag, 20. November

Leib-und-Seele-01

___________________________________________________________________________________________________

Ökumenischer Bibellesekreis
Ort: im Jugendhaus von St. Andreas in der Odastraße 12
Nächste Termine:
25. September - 30. Oktober - 27. November
jeweils: montags von 19.00 Uhr – 20.30 Uhr

Bibeln-10

Uns Christen verbinden über alle konfessionellen Grenzen hinweg vor allem die gemeinsamen Texte der Bibel. Beim gemeinsamen Lesen und interpretieren dieser Texte lernen wir eine Menge über unseren eigenen Glauben und auch über den Glauben der Menschen der jeweils anderen Konfession. So entsteht beim Gespräch über die biblischen Texte ganz wie von selbst Verstehen und Verständnis füreinander. Gerade wenn Sie vielleicht selbst in einer konfessionsverbindenden Ehe oder Freundschaft leben, haben Sie Lust, einmal etwas gemeinsam zur Stärkung Ihres Glaubens zu tun? Dann sind Sie bei uns im Ökumenischen Bibellesekreis gerade richtig. Fühlen Sie sich herzlich willkommen bei unseren kurzweiligen Bibelgesprächen. Im Augenblick schauen wir uns die verschiedenen Bibelübersetzungen an und vergleichen die Texte (Einheitsübersetzung, Lutherbibel, Zürcher Bibel). Erstaunlich, wie unterschiedlich die Übersetzungen ausfallen und wie sich das auf das Verständnis und die Interpretation der Texte auswirken kann.

___________________________________________________________________________________________________

Bibelgesprächskreis

Wir treffen uns in der Regel am 3. Donnerstag im Monat jeweils von 19.30 - 21.00 Uhr in der Versöhnungskirche, Raum 2.

Thema:
“Die Wurzel trägt dich - alttestamentliche Traditionen im Neuen Testament”
Viele Zusammenhänge und Begriffe im Neuen Testament können wir nur im Blick auf ihre alttestamentlichen Wurzeln verstehen. Wir wollen gemeinsam an exemplarischen Bibelstellen das 'Alte im Neuen' entdecken.
Herzliche Einladung!

Termine:

Donnerstag, 14. September, “... und es wird kommen”
König - Messias - Christus - Jesaja 11,1-5+10 und Lukas 2,25-35

Donnerstag, 19. Oktober 2017, “Der Gerechte muss leiden”
Leidender Gerechter und Jesu Passion - Jesaja 53,2-6.10-11 und Philipper 2,5-11

Donnerstag, 23. November, “Er hast genug für uns getan”
Sühneopfer und Versöhnung - Jesaja 42,1-9 und 2. Korinther 5,17-2

Herzliche Einladung an alle, die Interesse daran haben, die Aktualität biblischer Texte und Themen im gemeinsamen Gespräch zu entdecken.
Nähere Informationen bei
Pfarrer Jörg Herrmann, Telefon 77 46 99
.

___________________________________________________________________________________________________

Trauerzeit im Herbst

Gemeinsam getragenes Leid kann zu einer Brücke werden, die alles Trennende überwindet. (Irmgard Eratz)

Sie haben einen geliebten Menschen verloren. Nichts ist mehr so, wie es einmal war.
Oft müssen wir mit diesem Verlust ganz alleine fertig werden. Unser Schmerz sitzt tief und wir fühlen uns selbst von Familienangehörigen, von Freundinnen und Freunden nicht verstanden.
In unserer Trauergruppe "Trauerzeit" bekommt jede und jeder einen geschützten Raum, um über die eigene Trauer zu sprechen. Wir hören zu, tauschen uns aus und bringen unsere persönlichen Erfahrungen ein. Wir treffen Menschen, die in einer ähnlichen Situation sind und spüren, dass wir mit unserem Schmerz nicht alleine sind.
Es kann gut tun, den Weg durch die Trauer gemeinsam mit anderen Menschen zu gehen, um letztendlich zu lernen, mit dem Verlust zu leben.
Mit Hilfe unterschiedlichster kreativer Methoden und Rituale unterstützen wir Sie dabei.
Unsere Trauergruppe ist ein offenes Angebot und wird geleitet von:
Frau Petra Hannemann, Heilpraktikerin Psychotherapie/ Zertifizierte Trauerbegleiterin
und Pfarrerin Sabine Grüneklee-Herrmann.

Leuchtturm-Trauerzeit

Die nächsten Termine:
jeweils donnerstags, 18.00 – 20.00 Uhr: 
28. September - 02. November - 30. November Reformationskirche, Julienstraße 39 - Kosten: 10,00 € pro Abend

Weitere Informationen und Anmeldung bei Pfarrerin Grüneklee-Herrmann, Telefon 77 46 99 oder Petra Hannemann Telefon: 46 69 858

____________________________________________________________________________________

EMO-01-01
EMO-01-02
EMO-01-9-17
EMO-01-a-9-17
EMO-01-b-9-17
EMO-03-9-17
EMO-04-a-9-17
EMO-05-9-17
EMO-06-9-17

_______________________________________________________________________________________________

Frauengruppen-9-2017

____________________________________________________________________________________

GZI-00

MONTAG
0
9.30 - 12.30 Uhr 1. und 3. Montag im Monat: Wir spielen auf der Veeh-Harfe
15.30 - 17.00 Uhr 4. Montag im Monat: Lesekreis mit Pfarrerin Marianne Golitz

DIENSTAG
0
8.00 -  9.30 Uhr Frühstück
08.30 -  8.45 Uhr Wochenandacht
10.00 - 12.30 Uhr Malen
14.00 - 17.00 Uhr Spielnachmittag
18.00 - 20.30 Uhr Kurse der VGSU

MITTWOCH
10.00 - 12.00 Uhr Information / siehe Monatsprogramm

14.00 - 15.30 Uhr 2. + 4. Mittwoch im Monat: Wir spielen auf der Veeh-Harfe
14.00 - 17.00 Uhr Spielnachmittag / siehe Monatsprogramm
15.00 - 16.30 Uhr 2. Mittwoch im Monat: 
                Wechselnde Aktivitäten mit den Kindern der Kita Isenbergstr.
                (siehe Monatsprogramm)
15.30 - 17.00 Uhr 3. Mittwoch im Monat: Gesprächsrunde mit Frau Böhme
15.30 - 17.00 Uhr 4.
Mittwoch im Monat: Singen oder andere Aktivitäten
                mit Frau Gökce oder Frau Jansen

DONNERSTAG
0
9.15 - 10.00 Uhr Rehasport
10.00 - 11.00 Uhr Gymnastik
14.00 - 17.00 Uhr “Klönen und Spielen”
14.00 - 17.00 Uhr Handarbeitskreis
15.00 - 16.30 Uhr Gedächtnistraining mit Frau Gdaniec

FREITAG
10.00 - 12.00 Uhr 2. + 4. Freitag im Monat: Information / siehe Monatsprogramm
12.30 - 13.30 Uhr 1. + 3. Freitag im Monat: Mittagessen
      13.30 Uhr 1. Freitag im Monat: Filmnachmittag
14.00 - 17.00 Uhr 2. + 5. Freitag im Monat: “Klönen und Spielen”
14.00 - 16.00 Uhr 3. + 4. Freitag im Monat: Seniorentanz mit Frau Kambach

SONNTAG
      09.45 Uhr  2. Sonntag im Monat: Gottesdienst im GZI 

Weitere Angebote stehen im monatlichen Programm der Altentagesstätte, welches Sie in der Altentagesstätte und im Gemeindezentrum Reformationskirche und Versöhnungskirche erhalten.

Neue Projekte im GZI Isenbergstraße

Auf der Info-Veranstaltung am 13. März 2017 trafen sich ca. 50 Interessenten zur Vorstellung der einzelnen Projekte für „jüngere Seniorinnen Senioren“.
An diesem Abend bildeten sich bereits vier Gruppen:

  • „Ich schreibe ein Buch“, wöchentlicher Treff seit 20. März 2017.
  • „Moderne Medien“, 14-tägiger Treff seit dem 27. März 2017.
  • „Sinnesgarten“ seit dem 01. April 2017
    (für dieses Projekt wird noch eine Schubkarre benötigt!).
  • Das Projekt „Gemeinsam Nordic-Walking“ findet aufgrund fehlender Projektleitung zurzeit noch nicht statt.
  • „Gemeinsame Fahrradtouren“ werden sporadisch stattfinden.
    Termine können Sie den Aushängen entnehmen.

Jederzeit sind neue Interessierte willkommen! - Informationen bei Frau Jansen, Tel.: 26 09 58

_________________________________________________________________________________________________

Lesekreis-9-2017

__________________________________________________________________________________________________

GZI-Sport

[Start] [Profil] [Termine] [Gottesdienst] [Zentren] [Gruppen] [Personen] [Service] [Kontakt]

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Rüttenscheid, Julienstraße 39, 45130 Essen